EIN MEHRWERT BEI POLSTERN, DIE LEISTUNG UND ÄSTHETIK VERBINDET

Kunstleder sind Textilien, die beschichtet werden, um sie fester und langlebiger zu gestalten. Eine PVC (Vinyl) -Beschichtung macht die Oberfläche unempfindlicher gegenüber Beschädigungen und kann darüber hinaus sogar resistent gegenüber Flecken, Witterungseinflüssen, Schimmelpilzen und anderen Mikroorganismen wirken.
Während die vielseitigen optischen Eigenschaften von Vinylkunstleder einen Leder- oder Textil-Look simulieren, können zusätzlich unterschiedliche Brandschutzklassen erfüllt werden.

Polyvinylchlorid (PVC)-Molekül

LANGLEBIG, SICHER UND RECYCLEBAR

Vinylkunstleder ist äußerst strapazierfähig und neigt nicht zum Abplatzen oder Reißen, wie dies bei PU-Kunstleder aufgrund seiner geringen Hydrolyse- Beständigkeit häufig zu beobachten ist.
Seit über 50 Jahren wird Vinyl in verschiedenen Anwendungen eingesetzt, unter anderem zur Auskleidung von Trinkwasserbehältern und -rohren. Es ist das Material der Wahl für die Herstellung von Blutbeuteln und intravenösen Schläuchen.
Im Gegensatz zu anderen Polymeren wie PU, bestehen 50% aus PVC (Vinyl) Salz – dies macht es weniger abhängig von fossilen Brennstoffen und ist leicht recyclebar. Große Mengen Vinyl werden zu vielen nützlichen Produkten umgeschmolzen, und im Gegensatz zu Silikon gibt es weltweit zahlreiche Vinylrecyclinganlagen.

LANGLEBIG, SICHER UND RECYCLEBAR

Vinylkunstleder ist äußerst strapazierfähig und neigt nicht zum Abplatzen oder Reißen, wie dies bei PU-Kunstleder aufgrund seiner geringen Hydrolyse- Beständigkeit häufig zu beobachten ist.
Seit über 50 Jahren wird Vinyl in verschiedenen Anwendungen eingesetzt, unter anderem zur Auskleidung von Trinkwasserbehältern und -rohren. Es ist das Material der Wahl für die Herstellung von Blutbeuteln und intravenösen Schläuchen.
Im Gegensatz zu anderen Polymeren wie PU, bestehen 50% aus PVC (Vinyl) Salz – dies macht es weniger abhängig von fossilen Brennstoffen und ist leicht recyclebar. Große Mengen Vinyl werden zu vielen nützlichen Produkten umgeschmolzen, und im Gegensatz zu Silikon gibt es weltweit zahlreiche Vinylrecyclinganlagen.